Ihnen wird eine Körperverletzung vorgeworfen?

Als Fachanwalt für Strafrecht kämpfe ich für Sie und Ihre Rechte!

Rufen Sie mich jetzt an und ich berate Sie noch am gleichen Tag. Garantiert!

Kompetenz

Als Fachanwalt für Strafrecht bin ich Spezialist mit besonderem Fachwissen im Bereich des Strafrechts.

Erfahrung

Mit mehr als 5000 durchgeführten Verfahren bundesweit in über 18 Jahren als Anwalt verfüge ich über ein besonderes juristisches Know-How.

Leidenschaft

Ich kämpfe für Sie! Denn Jeder hat das Recht auf eine individuelle und bestmögliche Verteidigung.

Erfolg

Durch mein Fachwissen kann ich für Sie die entscheidenden Stellschrauben beeinflussen und erreiche für Sie das optimale Verfahrensergebnis.

Fachanwalt Dietmar Cyrus

Sie sind…

→ …beschuldigt worden eine Körperverletzung begangen zu haben?

→ …von der Polizei vorgeladen worden?

→ …angeklagt worden?

Ihnen droht…

→ …eine hohe Geldstrafe.

→ …unter Umständen eine langjährige Haftstrafe.

→ …ein Eintrag in das polizeiliche Führungszeugnis.

→ …die Zahlung eines Schmerzensgeldes.

Ich helfe Ihnen…

→ …indem ich Einsicht in die Verfahrensakte nehme.

→ …durch meine Kompetenz im Bereich der Zeugenvernehmung.

→ …mit meiner 18-jährigen Erfahrung als Strafverteidiger.

Einfache Delikte? Nein, unglaublich kompliziert!

Man sollte meinen, dass Körperverletzungsdelikte einfach aufzuklärende und leicht nachweisbare Delikte sind. Auf dem ersten Blick scheint klar: Wer die Schmerzen hat, ist das Opfer – wer die Schmerzen verursacht hat, gehört bestraft. In Wirklichkeit ist es aber selten so einfach. Oftmals gibt es eine längere Vorgeschichte, einige Verletzungsfolgen passen nicht zum angeblichen Tatverlauf und die Tatbeteiligten haben unterschiedliche Auffassungen. Viele Verfahren werfen komplizierte rechtliche Fragen, etwa zum Thema Notwehr und Grenzen der Notwehr, auf. Auch die Abgrenzung der einzelnen Delikte (zum Beispiel gefährliche Körperverletzung zur schweren Körperverletzung oder fahrlässige Körperverletzung zur vorsätzlichen Körperverletzung) hängt von vielen Faktoren ab und erfordert oftmals Wissen der aktuellsten Rechtsprechung der obersten Gerichte. Die Grenzen zwischen den einzelnen Varianten sind schmal und fließend – für die Bestrafung jedoch machen diese vielen Feinheiten den Unterschied.

Weitreichende Konsequenzen

Körperverletzungsdelikte werden aufgrund ihrer Gefährlichkeit und ihrer teils schlimmen Verletzungsfolgen hart bestraft. Es droht immer eine Geldstrafe bis hin zu einer langjährigen Haftstrafe. Liegen die besonderen Umstände einer gefährlichen Körperverletzung vor, etwa eine Begehung mit mehreren Leuten oder die Nutzung eines gefährlichen Werkzeugs (dies kann von einem Schuh bis hin zu einer Eigenstange reichen), so ist sogar nur eine Gefängnisstrafe von sechs Monaten aufwärts bis zu zehn Jahren vorgesehen und eine Geldstrafe nicht mehr möglich. Wenn das Opfer eine schwere Folge erleidet, zum Beispiel sein Augenlicht verliert oder seine Hand dauerhaft nicht mehr bewegen kann, droht eine Mindeststrafe von einem Jahr bis hin zu zehn Jahren Haft.

Doch bei einer Geld- oder Haftstrafe bleibt es oftmals nicht. In den meisten Fällen wird die Verurteilung in das polizeiliche Führungszeugnis aufgenommen und bleibt dort für viele Jahre stehen. Dies kann berufliche Folgen haben, wenn das Führungszeugnis beim Arbeitgeber regelmäßig oder im Rahmen eines Jobwechsels vorgelegt werden muss. Vorstrafen sind hier nie gern gesehen. Ist die Körperverletzung im Straßenverkehr geschehen, kann sogar ein Fahrverbot auferlegt werden oder die Fahrerlaubnis komplett für einen langen Zeitraum entzogen werden. Auch dies hat meist berufliche und private Auswirkungen.

Doch auch finanziell sind die Folgen erheblich. Viele Opfer verklagen auf Grundlage des Urteils aus dem Strafverfahren den Täter auf Schmerzensgeld. Je nachdem, welche Verletzungen das Gericht im Strafverfahren anerkannt und als Tatfolge gewertet hat, kann hier ein drei- bis vierstelliger Betrag an Schmerzensgeld dem Opfer zugesprochen werden. Hinzu kommen Erstattungen für Medikamente, Verdienstausfall und in einigen Fällen auch Kosten für Haushaltshilfen. Doch auch die Krankenkasse des Opfers wird sich regelmäßig auf Grundlage des Urteils an den Täter wenden und hohe Erstattungsforderungen (Regress) stellen.

Auf die Feinheiten kommt es an

Wird Ihnen eine Körperverletzung vorgeworfen? Dann handeln Sie auf keinen Fall voreilig. Holen Sie sich einen Fachmann an Ihre Seite, der die entscheidenden Feinheiten und Stellschrauben bei Körperverletzungsdelikten kennt. Durch eine individuelle Verteidigung kann maßgeblich auf das Strafverfahren und auch die weiteren Folgen Einfluss genommen werden.

Unbedachte Äußerungen oder ein Versuch einer Rechtfertigung führt ohne Wissen aus der Ermittlungsakte zu gefährlichen, belastenden Situationen, obwohl Sie sich eigentlich entlasten wollen. Die Ermittlungsakte können allerdings nur Anwälte einsehen. In dieser Akte befinden sich sämtliche Zeugenaussagen, Beweismittel und oftmals auch Videoaufnahmen. Als Spezialist im Strafrecht verfüge ich über überdurchschnittliches Wissen im Bereich der Zeugenvernehmung und erkenne vor allem auch widersprüchliches oder ungenaues Aussageverhalten und teilweise auch klare Belastungstendenzen. So kann ich Ihren Fall bestmöglich bewerten und eine zielgerichtete Verteidigungsstrategie ausarbeiten. Oftmals kann durch die anwaltliche Hilfe eine Einstellung des Verfahrens bewirkt werden.

Als Fachanwalt für Strafrecht mit mehr als 18 Jahren Erfahrung kann ich durch eine für Ihren Fall individuelle Verteidigung maßgeblich auf das Verfahren Einfluss nehmen und Sie vor weiteren Folgen schützen. Oftmals liegt der Teufel im Detail. Als Ihr Interessenvertreter kämpfe ich für Sie und Ihre Rechte. Egal, ob strafmilderndes Verhalten, die Möglichkeit eines Täter-Opfer-Ausgleichs oder eine intensive Zeugenbefragung – aufgrund meiner Erfahrung finde ich die idealen Möglichkeiten für Ihren Fall.

Kämpfen Sie diesen Kampf nicht allein. Holen Sie mich als Ihren Fachmann an Ihre Seite!

Mandantenstimmen

Paul S.Paul S.
21:17 19 Apr 22
Herr Cyrus hat seine Arbeit außerordentlich zuverlässig und kompetent ausgeübt. Der Informationsaustausch war reibungslos. Wer qualitative Beratung und Dienstleistung in Rechtsangelegenheiten benötigt, ist bei Herr Cyrus jedenfalls richtig.
Sükran AydinSükran Aydin
14:32 02 Apr 22
Ich bin voll und ganz zufrieden. Herr Cyrus ist ein äußerst qualifizierter und kompetenter Anwalt der zu all meinen Fragen freundlich und sehr verständliche Antworten geben konnte. Ich kann jedem nur eine Empfehlung zusprechen.
Hamburger DeernHamburger Deern
09:58 26 Mar 22
Herr Cyrus ist ein Top Anwalt der sein Fachbereich versteht, sehr kompetent geht auf seine Klienten ein, volles Verständnis, sein Job führt er mit Leib & Seele aus , Erreichbarkeit 24 Stunden am Tag 👍!Ich bin froh mich für die Kanzlei entscheiden zu haben , " ein besondere Dank 🤗 geht an seine Sekretärin super tolles Team " .Beste Wahl nur zu Empfehlen!
Stefan FischerStefan Fischer
16:50 22 Feb 22
Herr Cyrus und sein Büro waren von Anfang bis Ende des Verfahrens immer sehr gut erreichbar, unterstützend und hilfsbereit. Sein Fachwissen und seine Erfahrung im Strafrecht waren aus meiner Sicht sehr offensichtlich die Erfolgsfaktoren für den guten Ausgang des Verfahrens. Herr Cyrus war die richtige Wahl und zeigt einmal wieder, wie wichtig die richtige Wahl des Anwalts ist. Ich kann ihn zu 100% weiterempfehlen!
Coin BurazCoin Buraz
21:34 31 Jan 22
Herr Cyrus ist ein kompetenter und erfahrener Fachanwalt, welchen ich bedenkenlos weiterempfehlen kann. Ich wurde gut beraten und verteidigt. Die Reaktionszeiten bzgl. Informationen und Rückmeldungen waren sehr gut. Ich wurde stets auf dem Laufenden gehalten über den aktuellen Verfahrensstand. Das Ergebnis der Verhandlung war, dass ich meinen Führerschein zurückbekommen habe. Ein Kämpfer der jeden Cent Wert ist. Vielen Dank Herr Cyrus.
RonnieRonnie
18:04 19 Jan 22
Sehr kompetent. Sehr nett. Sehr fair (betrachtet auf den Preis). Ich kann ihn nur loben. Er setzt sich für seine Klienten ein. Er ruft IMMER zurück und das in kürzesten Zeit. Er beruhigt seine Kunden, lässt sie sich nicht wundern "was könnte wenn". Er ist einfach toll. Spricht Englisch fließend und ist sehr hilfreich. Er bekommt das absolut Beste für diejenigen die ihn brauchen. Ich empfehle Herr Cyrus jedem!
NicoNico
17:34 10 Dec 21
Sehr freundliche und kompetente Erstberatung. Anschreiben per Email gesendet und innerhalb von 30 min Rückruf erhalten. Weitere Vorgehensweise konnte schnell und unkompliziert per Telefon besprochen werden. Kann ich nur weiterempfehlen.
Fabian KruseFabian Kruse
13:26 08 Dec 21
Bin sehr zufrieden. Ich wurde als Zeuge geladen und wollte mich gerne juristisch absichern. Bin rundum zufrieden mit der Beratung. Eine Kanzlei bei der das Wohlergehen des Kunden an erster Stelle steht.
Vanessa WempenVanessa Wempen
14:44 31 Oct 21
Die Kanzlei Cyrus wurde mir empfohlen. Habe dann dort das Problem geschildert und es wurde mir gleich die Vorgehensweise erklärt. Der ganze Ablauf war sehr professionell und es wurde sich schnell um mein Anliegen gekümmert. Ich habe mich von Anfang an sehr gut aufgehoben gefühlt und kann die Kanzlei Cyrus nur weiter empfehlen. Falls ich nochmal einen Anwalt benötige werde ich mich wieder an die Kanzlei wenden
js_loader

Nutzen Sie mein Kontaktformular oder rufen Sie mich an:
040 - 360 910 85 (24 Std.)